des war     home
 

"Wer ko der ko"

 

Bayerisches Lustspiel in 3 Akten
von W. Panik bayr. bearbeitet von B. Wendt

   
  Inhalt:
 

Wenn zwei Freunde ohne Ehefrauen daS Oktoberfest besuchen, dann noch ein kleines Abenteuer erleben wollen, kann es Tage danach noch zu gefährlichen Situationen am häuslichen Herd kommen.

Die Überraschung ist für die Männer besonders groß, wenn der Sohn von Franz, ihre "Nacht Bekanntschaft" nach Hause einlädt.
Für die Frauen besteht kein Zweifel, die Ehemänner haben es mit der Treue nicht so genau genommen.

Erst als bekannt wird, welche Freunde man in einer Nacht in der Stadt kennen lernen kann, gibt es für die Männer wieder etwas zu lachen.

Sollte es nach soviel turbulenten Ereignissen doch noch ein Happy-End geben?

Sämtliche Situationen, die in diesem Stück entstehen sind für die Lachmuskeln der Zuschauer die beste Therapie für Fröhlichkeit.….
 

 

Personen und Ihre Darsteller

 

Franz Gmeiner, Geschäftsmann

Ingo Dermann

Erna, seine Frau

Brigitte Wendt

Sepp, beider Sohn

Julian Wagner

Brunhilde Limmer, Mutter von Erna

Ilse Nestmaier-Fuchs

Alma Baier, Hausmädchen bei Gmeiner´s

Martina Ranker

Gustl Keml, Freund von Franz

Walter Panik

Therese, seine Frau

Elfriede Widmann

Anton Berger, Abgeordneter

Albert Bischoff

Anita Krug, Studentin

Lisa Hager


Frisuren und Maske


Gudrun Sieber

Requisite

Edith Wagmüller

Kostüme

Edith Panik

Technik

Hans und Markus Ranker

Souffleuse

Elfi Schink

Musik

Anderl

Regie

Walter Panik

Gesamtleitung

Martina Ranker

   
 

Zurück zu: des war ...