des war     home
 

Herzlich UN-Willkommen

 

Bayerischer Schwank in 3 Akten
von M. May bearbeitet von W. Panik

   
  Inhalt:
 

Es kann der frömmste nicht in Frieden leben, wenn die Nachbarin nicht will. Die Seewirtin versucht mit allen hinterlistigen Ideen ihrem Nachbarwirt das Leben schwer zu machen. Sie schreckt selbst nicht davor zurück, ihm Gasthofkritiker ins Haus zu schicken.

Zu all den Problemen ist Melanie, die Tochter vom Wirt, in den Neffen der Seewirtin verliebt. Richard, Stammgast und Freund vom Bergblick-Wirt, sowie das Hausmädchen Erna, sind meistens informiert über die turbulenten Szenen im Landgasthof Bergblick.

Aber es gibt immer wieder neue Überraschungen, mit denen sich die Wirtsleute Witzinger herumschlagen müssen.

Am Ende dieses lustigen und pointenreichen Theaterabends gibt es für die Seewirtin und den Bergblick- Wirt jedoch die größte Überraschung….
 

 

Personen und Ihre Darsteller

 

Josef Witzinger, Bergblickwirt

Ingo Dermann

Maria Witzinger, seine Frau

Susanne Dermann

Melanie Witzinger, ihr tochter

Lisa Hager

Rosl Konrad, Seewirtin

Ilse Nestmaier-Fuchs

Erna Störrisch, Hausmädchen beim Wirt

Martina Ranker

Richard Stirngabel, Freund vom Bergblick-Wirt

Walter Panik

Leonie von und zu Camembert, Gast

Edith Wagmüller

Klara Haberl, Gast

Elfriede Widmann

Dieter Mack, Freund von Melanie

Albert Bischoff

Susi Mack, Schwester von Dieter

Tanja Aumann


Frisuren und Maske


Gudrun Sieber

Requisite

Edith Wagmüller

Kostüme

Edith Panik

Technik

Hans und Markus Ranker

Souffleuse

Elfi Schink

Musik

Anderl

Regie

Walter Panik

Gesamtleitung

Martina Ranker

   
 

Zurück zu: des war ...