des war     home
 

Jetzt g´langt´s aber

 

Bayerisches Lustspiel in 3 Akten
von Manfred Eberl

   
  Inhalt:
 

Rosl, die Bäuerin am Lachner-Hof führt ein strenges Regiment, unter dem auch ihr Mann der Bartl zu leiden hat.

Lieserl die Tochter des Hauses will plötzlich in die Stadt zu einer Freundin ziehen. Da die Mutter dies ablehnt, hofft Lieserl auf die Hilfe der Oma und der Magd Urschl. Rosl hat nämlich mit ihrer Bekannten Berta, die einen Sohn hat, bereits die Abmachung getroffen, dass ihre Kinder heiraten sollen.

Dass sie Berta’s Sohn nicht kennt, ist angesichts der Mitgift, die er im Falle einer Hochzeit bekommt nicht so wichtig. Als der wahre Grund, warum Lieserl in die Stadt will, plötzlich vor der Tür steht, muss schnell gehandelt werden. Bartl versucht auch wieder „Herr“ des Hauses zu werden. Oma und die Magd sind mit ihrer Hilfe jedoch bald am Ende, vor allem als dann noch Berta, Rosl’s Bekannte, aus der Stadt unangemeldet auftaucht.

Bis alles wieder seine Ordnung hat gibt es einen Dauerangriff auf die Lachmuskeln des Publikums…

   
 

Zurück zu: des war ...